Rasterleuchten sind vielfach bevorzugte Leuchten vorwiegend in der gewerblichen Beleuchtung wie Bürobeleuchtung, Beleuchtung von Ladengeschäften und in der Hallenbeleuchtung. Hierbei werden Leuchten wie Rasteranbauleuchten, montiert unter Decken, Rastereinlegeleuchte, eingelegt in Rasterdecken sowie Rasterpendelleuchten, die von der Decke abgehängt montiert werden, eingesetzt. Diese Leuchten bieten eine homogene Beleuchtung unter Verwendung von Leuchtstofflampen. Hierbei handelt es sich um Leuchtmittel in Form von T5-Leuchtstofflampen mit einem Durchmesser von 16 mm in verschiedenen Längen sowie T8-Leuchtstofflampen mit einem Durchmesser von 26 Watt in verschiedenen Wattagen. Diese Leuchtmittel sind in verschiedenen Watt-Stärken und Lichtfarben lieferbar wie warmweiß, warmweiß-extra, neutralweiß und tageslicht. Neben diesen Rasterleuchten für Leuchtstofflampen bieten wir ebenfalls LED-Rasterleuchten günstig an

Bitte beachten Sie auch unser Angebot an Rasterleuchten für die Verwendung von LED-Lampen. Diese LED-Tubes werden in verschiedenen Längen für den alternativen Einsatz für 18W, 36W und 58W-Leuchtstofflampen angeboten. Der Eiinsatz solcher LED-Leuchtmittel garantieren Ihnen einen wesentlich geringeren Stromverbrauch bei einer längeren Lebensdauer. Hierzu eignen sich ebenfalls unsere Rasterleuchten für Leuchtstofflampen mit einem verlustarmen Vorschaltgerät.

Eine Rasterleuchte besteht aus eine rechteckigen verwindungssteifen Leuchtengehäuse in den Farben weiß oder silber. In diesem Gehäuse sind Fassungen sowie das bzw. die Vorschaltgeräte mit der entsprechenden Verkabelung eingebaut. Ein ausbaubarer Leuchtenraster ist in der Leuchtenöffnung mit einem speziellen Schließmechanismus verbunden. Die Leuchtenraster bestehen aus speziell angeordneten Lamellen, entweder aluminium-glänzend, aluminium mattiert und weiß-lackiert. Je nach Rasterart gibt es sie mit verschiedenen Abstrahlwinkel.

Rasterleuchten bieten wir in Form von Rasteranbauleuchten zur Unterbaumontage an Decken an sowie Rastereinlegeleuchten für das Einlegen in Decken sowie Moduldecken. Aber auch Rasterpendelleuchten als abgehängte Leuchten in der Regel über Arbeitsplätzen und über Schreibtischen. Ferner bieten wir Rasterstehleuchten für die individuelle Arbeitsplatzbeleuchtung an. Weiterhin finden Sie in unserem Online-Angebot Reinraumrasterleuchten für spezielle Anwendungen. Hierbei handelst es sich ausschließlich um Leuchten, die nur im Innenbereich eingesetzt und betrieben werden dürfen. Diese Leuchten besitzen allesamt hochwertige Leuchtenraster aus Reinstaluminium. Diese Beleuchtungskörper sind ideal, wenn es um die Beleuchtung im gewerblichen Bereich geht. Aber auch im Privatbereich tritt man diese Leuchtstofflampen-Leuchten an.

Diese Art von Leuchten werden überall dort eingesetzt, wo eine homogene und blendfreie Beleuchtung sinnvoll ist. Sie erhalten diese Rasterleuchten in vielen verschiedenen Ausführungen, sei es eine Rasterleuchte mit einem verlustarmen Vorschaltgeräten (VVG) oder eine Rasterleuchte mit einem electronischen Vorschaltgerät (EVG) sowie mit dimmbaren Vorschaltgeräte (dimmEVG). Der größte Einsatzbereich für eine  Rasterleuchte ist die Bürobeleuchtung für das Ausleuchten von Arbeitsplätzen weiterhin wird die Rasterleuchte zur Grundausleuchtung von Ladengeschäften etc. gern verwendet. Hier kommen in der Regel Rasterleuchten mit einem sog. BAP-Raster zum Einsatz, die ein blendfreies Licht für Bildschirmarbeitsplätze ermöglicht. Diese geschieht durch einen sogenannten Darklightraster bei einer Rasterleuchte. Sie erhalten diese Rasterleuchten sowohl für T8-Leuchtstofflampen mit einem Durchmesser von 26mm als auch für T5-Leuchtstofflampen mit einem Durchmesser von 16mm. Wir bieten Rasterleuchten zum Anbau an Decken als Rasteranbauleuchten, Einbau in Decken als Rastereinbauleuchten, als Raster-Pendelleuchten oder als Rasterstehleuchten. Für sterile Räume bieten wir Reinraumrasterleuchten an. Für Fragen zu unseren Lampen und Leuchten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Für die gewerbliche Beleuchtung bietet eine solche Leuchte ein Menge an Vorteilen. Als Büroleuchten bietet eine Langfeldleuchte für Bildschirmarbeitsplätze eine optimale Blendfreiheit sowie ein augenfreundliches Licht, erhältlich in vielen verschiedenen Lichtfarben wie warmweiß, warmweiß-extra, aber auch in der Lichtfarbe neutralweiß und tageslicht sind derartige Leuchtmittel erhältlich. Auch für die Augen ist dieses homogene Licht wahrer Balsam im Vergleich zu Halogenlampen. Diese Leuchten bieten eine hocheffiziente Ausleuchtung von Büros, Verkaufsräume, Lagerräume etc. Eine deratige Deckenleuchte bietet im Vergleich mit anderen Leuchten eine hocheffiziente und wirkungsvolle Ausleuchtung als Bürobeleuchtung oder sonstiger gewerblicher Beleuchtung, eingesetzt werden sie als Beleuchtung von Verkaufsräumen und Teile von Industrie-Beleuchtung und anderen Gewerbebereichen. Diese Deckenlampen besitzen ein rechteckiges Metallgehäuse mit einem Raster. Dieser Raster besitzt in der Regel Längs- und Querlamellen. Man unterscheidet zwischen weißen Raster bei Rasterleuchten - hiermit wird eine breitflächige Ausleuchtung erreicht. Mit Parabolraster oder sog. BAP-Raster aus poliertem Aluminium bieten Raster eine Batwing-Lichtverteilung, die für ein blendfreies Licht bei Bildschirmarbeitsplätzen bietet. Ferner gibt es bei Vorschaltgeräten von Rasterleuchten 2 Arten: verlustarme Vorschaltgeräte VVG sowie electronische Vorschaltgeräte EVG. Wir empfehlen electronische EVG`s bei Rasterleuchten - diese bieten viele Vorteile wie sehr gute Schnellstarteigenschaften, flackerfreies Licht und eine längere Lebensdauer der Leuchtstofflampen. In der heutigen Zeit geht man vermehrt dazu über, auch LED-Lampen in einer Rasterleuchte zu nutzen. Eine solche Lichtquelle verspricht eine Energieersparnis sowie eine etwas längere Lebensdauer.

Natürlich kann man für die Beleuchtung von Büros und Ladengeschäften auch andere Leuchten einsetzen wie Rasterleuchten. Als Schaufensterbeleuchtung bieten sich zum Beispiel Stromschienenstrahler für Halogenmetalldampflampen an. Eine Vorteil für den Einsatz eines solchen Leuchtmittels ist zum einen die Lichtausbeute - viel heller als bei einer Rasterleuchte - zum anderen die Wahl der Lichtfarbe von warmweiß, neutralweiß bis Tageslicht sowie verschiedene bunte Farben wie blau. grün, magenta und orange. Die letzteren Lichtfarben werden auch gern für die Beleuchtung von Hausfassaden sowie für große Effektbeleuchtungen im Außenbereich eingesetzt. Desweiteren haben Einzelleuchten im Vergleich zu einer Rasterleuchte den Vorteil einer punktuellen Ausleuchtung, sofern dies gewünscht wird. Wenn Sie also mit Gedanken spielen, ein Modell einer Rasterleuchte für Beleuchtungszwecke einzusetzen, so ermitteln Sie bitte zuerst den gewünschte Helligkeit bevor Sie sich entscheiden. Als zweites sollten Sie sich Fragen, welche Art von Rasterleuchte für Ihren Zweck am geeignetesten ist wie eine Rasterleuchte, Rastereinlegeleuchte oder einer Rasterpendelleuchte.  Bitte prüfen Sie, ob sich eine Rasterleuchte auch zur Kombination mit Ihrer Einrichtung eignet.

Vorteile für den Einsatz von Rasterleuchten

  • blendfreie Lichtgebung
  • homogene Beleuchtung
  • hohe Effizienz
  • hohe Qualität
  • große Typenvielfalt
  • ideal für eine Arbeitsplatzbeleuchtung
  • Batwing Lichtverteilung

Sollten Sie Fragen zu diesen modernen Leuchten haben, so lassen Sie es uns wissen - wir beraten Sie gerne.