Erdeinbausockel - Ø 230mm

    Lieferzeit:5-14 Tage
In den Warenkorb
  • Beschreibung
  • Mehr

Erdeinbausockel für den Einbau in das Erdreich. Auf diesem Sockel werden die Leuchten als Alternative zu einer Fundamentmontage befestigt. Die elektrische Versorgungsleitung wird innen durchgeführt.

Erdeinbausockel
 
Anwendung: Erdeinbausockel für die Befestigung von Poller-/ Sockel und Wegeleuchten im Garten.
 
Beschreibung: Erdeinbaustück bestehend aus Aluminiumguß / Alu-Schweißkonstruktion,  schwarz lackiert.

Einbau: Ein min. 400mm / 500mm tiefes Loch im Erdreich ausheben und den Erdeinbausockel mit dem  Montageflansch Ø230 mm nach oben einsetzen.  Das kundenseitig vorhandene Anschlußkabel  durch die Öffnungen im Rohr und Montageflansch  ziehen. Den Leuchtenfuß mit Hilfe der Sechskantschrauben auf dem entsprechenden Lochkreis des Montageflansches befestigen.  Den Erdeinbausockel ausrichten und das Erdreich anschließend wieder gut verdichten um die  Stabilität des Sockels zu gewährleisten.
 
Die zum Einbetonieren erforderliche Fundamentgröße ist bauseits zu bestimmen.
 
Hinweis:  Die Unterkante der Leuchte darf nicht tiefer liegen als die Oberkante des Bodenbelages und muß frei  von Erde, Mulch o.ä. Materialien sein.
 
Bitte beachten: Bei einigen Leuchten ist die Ausrichtung des Schrauben-Lochbildes  im Montageflansch wichtig für die spätere Positionierung des Leuchtenfußes.